Britische Produzenten erwarten Verlangsamung des Produktionsrückgangs

Britische Produzenten erwarten Verlangsamung des Produktionsrückgangs

Die Ergebnisse einer von der Confederation of British Industry (CBI) durchgeführten Studie deuten auf eine wahrscheinliche Verlangsamung des Produktionsrückgangs im Vereinigten Königreich im Zeitraum von Juli bis September dieses Jahres hin. Produktion im dritten Quartal nach einem Rekordrückgang in den drei Monaten des zweiten Quartals 2020, als die Coronavirus-Pandemie nur schwer einzudämmen war. Der Produktionssaldo des Vereinigten Königreichs fiel von minus 54 Punkten im Mai auf minus 57 Punkte im Juni, der höchste Rückgang in der Geschichte der Beobachtungen seit 1975. Gleichzeitig erwarten die britischen Produzenten einen langsameren Rückgang im nächsten Quartal. Der Auftragssaldo hat sich im vergangenen Monat verbessert und ist von minus 62 Punkten im Vormonat auf minus 58 Punkte gestiegen. Gleichzeitig sank der Saldo der Exportaufträge mit der stärksten Rate der Geschichte. Dieser Indikator wurde mit minus 79 Punkten verzeichnet.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

Fehler
Nachricht: