Das Wirtschaftsklima in Deutschland hat sich verbessert

Das Wirtschaftsklima in Deutschland hat sich verbessert

Die Lage der deutschen Wirtschaft verbessert sich allmählich. Dies wird durch die Ergebnisse der IFO-Studie belegt. Der Index, der die Erwartungen der Wirtschaftsvertreter des Landes in Bezug auf die Aussichten der Wirtschaft für die nächsten Monate bewertet, zeigte ein Rekordwachstum in der Geschichte der Beobachtungen. Er stieg auf 86,2 Punkte. Im Vormonat lag der Wert bei 79,7 Punkten. Wie das Institut berichtet, scheint die deutsche Wirtschaft das Licht am Ende des Tunnels gesehen zu haben. Die aktuelle Situation in der Industrie des Landes wird von den Umfrageteilnehmern negativ bewertet. Aber auch ihre Erwartungen haben sich erheblich verbessert. Die Einschätzung des deutschen Dienstleistungssektors durch die Befragten im Juni hat sich positiv verändert. Der Anteil der Befragten, die die Zukunft des Dienstleistungssektors pessimistisch einschätzen, ist zurückgegangen. Optimistischer sieht die Einschätzung der aktuellen Situation im Bauwesen aus. Die Erwartungen für die kommenden Monate haben sich verbessert. Die Stimmung der im Einzelhandel tätigen Unternehmen ist nach wie vor negativ. Ihr Pessimismus ist jedoch nicht mehr so hoch wie in der Mai-Umfrage.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

Fehler
Nachricht: