Dax schießt hoch – Munchin sagt: ‘Deal mit China zu 90% fertig’

Dowmarkets

Investing.com – US-Finanzminister Steven Mnuchin sagte zu CNBC, dass der Handelsdeal zwischen den USA und China zu 90% fast fertig sei.

Er sei zuversichtlich, dass Präsident Donald Trump und Chinas Staatsoberhaupt Xi Jinping weitere Fortschritte bei den Handelsgesprächen auf dem G20-Gipfel in Osaka, Japan machen werden.

‘Die Botschaft, die wir hören wollen, ist, dass sie zurück an den Tisch kommen und weitermachen wollen, weil ich denke, dass es sowohl gut für ihre Wirtschaft als auch für unsere Wirtschaft wäre.’

Mnuchin sagte, er sei zuversichtlich, dass bis Ende des Jahres eine Einigung erzielt werden könne, sagte aber: ‘Es müssen die richtigen Anstrengungen unternommen werden’.

Die Aktienmärkte begrüßten die Worte von Mnuchin und so schoss der DAX vom Tagestief um mehr als 100 Punkte in die Höhe. Zuletzt handelte der Leitindex auf 12.305 Zähler und damit 0,62 Prozent im Plus. Auch die US-Futures holten ihre anfänglichen Verluste auf. S&P 500, Dow Jones und Nasdaq 100 handeln kurz vor 11.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit deutlich im Plus.

Trump und Xi treffen sich am Samstag auf Rande des G20-Gipfels. Die Frage, die Anleger umtreibt, ist, ob das Treffen zu einer Deeskalation des Handelskriegs zwischen den USA und China führen könnte.

‘Der Markt scheint auf einige geringe Fortschritte zu hoffen, vielleicht eine Verzögerung bei der Umsetzung der nächsten Zollrunde, während die Handelsgespräche wieder aufgenommen werden’, schrieb John Stopford, Head of Multi Asset Income bei Investec Asset Management, in einem Kommentar.

‘Es gibt eindeutig einige Anreize, dies zu versuchen und ein Abkommen zu erreichen. Trump mag es, Deals zu machen, nachdem er Druck ausgeübt hat und will nicht, dass eine schwache Börse oder Wirtschaft seine Wiederwahlkampagne beeinflusst. Gleichzeitig möchten die Chinesen Auswirkungen zusätzlicher Zölle auf ihre Wirtschaft vermeiden.’

Fehler
Nachricht: