Autoproduktion in Großbritannien fiel im August um 44,6 %

Autoproduktion in Großbritannien fiel im August um 44,6 %

Das Wachstum der Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen wirkt sich negativ auf die Erholung der Automobilindustrie in Großbritannien aus. Die Auslandsnachfrage ist deutlich zurückgegangen, was zu einem starken Rückgang der Autoproduktion geführt hat. Nach dem Bericht der Society of Motor Manufacturers and Traders wurden im August 51.039 Autos produziert, das sind 44,6 % weniger als im gleichen Monat des Vorjahres. Ein solch starker Rückgang war auch auf die höhere Vergleichsbasis im August letzten Jahres zurückzuführen, da die britischen Automobilhersteller während der Sommermonate aktiv arbeiteten und die Produktion im April aussetzten, um die Folgen eines möglichen Austritts aus der Europäischen Union am 31. März zu mildern. Für den britischen Markt ging die Autoproduktion im August dieses Jahres um 58,3 % zurück. Gleichzeitig lag die Automobilproduktion auf dem ausländischen Markt um 41,1 % unter dem Vorjahreswert.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: