Beamte der US – Notenbank erwarten keine schnelle Erholung der amerikanischen Wirtschaft

Beamte der US – Notenbank erwarten keine schnelle Erholung der amerikanischen Wirtschaft

Zwei Vertreter der Federal Reserve Loretta Mester und James Ballard sagten, dass man nicht auf eine rasche Rückkehr der Wirtschaft des Landes auf das Vorkrisenniveau warten solle. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Loretta Mester ist der Ansicht, dass es mindestens zwei Jahre dauern wird, bis die frühere Wachstumsrate wieder erreicht ist. Während dieser Zeit sollten die Regierung und die Fed die Wirtschaft weiterhin unterstützen. Ihrer Meinung nach scheinen die bereits ergriffenen Hilfsmaßnahmen erfolgreich zu sein. Dies ist jedoch kein Grund, die Unterstützung einzustellen. James Ballard stimmte zu, dass die US-Wirtschaft eine lange Zeit braucht, um zu den Bedingungen vor der Krise zurückzukehren. Gleichzeitig bekräftigte er, dass der Zeitraum für die Verhängung restriktiver Maßnahmen nicht sehr lang sein könne. Die Wirtschaft kann stillgelegt werden, solange der daraus resultierende Schaden geringer ist als die Kosten für die Wiederaufnahme der Wirtschaft. James Ballard äußerte die Hoffnung, dass der April der schwierigste Monat für die amerikanische Wirtschaft bleiben werde.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

Fehler
Nachricht: