China: Weiterhin starkes Exportwachstum

China: Weiterhin starkes Exportwachstum

Die Ergebnisse einer von Reuters durchgeführten Umfrage unter Analysten zeigten, dass China hohe Wachstumsraten sowohl bei Exporten als auch bei Importen beibehalten wird. Nach ihrer Prognose wird der Außenhandelsüberschuss des Landes bis Ende März 52 Mrd. Dollar übersteigen. Im Januar-Februar betrug er 103,3 Milliarden Dollar. Die Wachstumsrate der chinesischen Exporte könnte im März 35,5 % im Vergleich zum Vorjahr erreichen. Das Wachstum der Nachfrage nach chinesischen Waren kommt inmitten der Anzeichen einer Verbesserung der Weltwirtschaft nach dem Beginn der Impfung der Bevölkerung. Darauf deuten die neuesten statistischen Daten hin, die in den USA und Europa veröffentlicht wurden. Das verarbeitende Gewerbe in den Vereinigten Staaten und den EU-Ländern verzeichnete im März ein starkes Wachstum. Gleichzeitig glauben die Experten, die an der Umfrage teilgenommen haben, dass China in nächster Zukunft vor dem Hintergrund der allgemeinen Stabilisierung der Situation in der Weltwirtschaft die Wachstumsdynamik der Exporte verlieren könnte. Sie wiesen auch auf die Existenz des Problems im Zusammenhang mit dem Mangel an Chips hin. Es hat bereits eine Reihe von Branchen betroffen.

The information post
Fehler
Nachricht: