Die Industrieproduktion in Deutschland ging zurück

Die Industrieproduktion in Deutschland ging zurück

Das Statistische Bundesamt veröffentlichte im August vorläufige Daten zur Dynamik der Industrieproduktion des Landes. Das Volumen fiel um 0,2 % gegenüber den Ergebnissen des Vormonats. Gleichzeitig wurde im Juli ein Wachstum von 1,4 % verzeichnet. Die Experten waren optimistisch. Sie warteten auf die Beschleunigung der Wachstumsrate der Industrieproduktion im August auf 1,5 %. Im Jahresvergleich sank die deutsche Industrieproduktion um 9,6 %, während der prognostizierte Rückgang bei 8,7 % lag. Im Verhältnis zur Vorkrisenzeit ging die Industrieproduktion in Deutschland um 10,8 % zurück. Die Produktion von Produktionsmitteln ging im Berichtsmonat um 3,6 % zurück, während die Produktion von Gütern, die für Verbraucher bestimmt sind, um 1,3 % zurückging. Die deutsche Automobilindustrie brach gegenüber dem Vorkrisenniveau der Produktion um 25 % ein. Im August fiel sie um 12,5 %. Im Juli steigerten die deutschen Autohersteller ihre Produktion um 8,9 %. Die deutsche Wirtschaft ist durch die Coronavirus-Pandemie schwer geschädigt worden. Es wird erwartet, dass dieses Jahr mit einer Schrumpfung des BIP des Landes um 5,2 % endet.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: