Die Preisvolatilität auf dem Kryptowährungsmarkt wird zunehmen.

Die Preisvolatilität auf dem Kryptowährungsmarkt wird zunehmen.

Im September ist mit einer Zunahme der Handelsaktivitäten auf dem Kryptowährungsmarkt zu rechnen. Dies ist zum Teil auf das Ende der Ferienzeit zurückzuführen. Die Händler kehren auf den Markt zurück. Bitcoin schaffte es in dieser Woche, über 50.000 Dollar zu steigen. Analysten schließen daher nicht aus, dass der Preis auf 58.000 Dollar steigen könnte. Wenn das geschieht, können wir davon ausgehen, dass Bitcoin neue Allzeithochs erreichen wird. Der Anstieg des Wertes der beliebtesten Kryptowährung im September wird auch durch die offizielle Anerkennung von Bitcoin als Zahlungsmittel in El Salvador begünstigt. Bislang ist es das einzige Land der Welt, dessen Behörden eine solche Entscheidung getroffen haben. Ab dem 7. September können die Salvadorianer eine spezielle App mit einer digitalen Geldbörse installieren. Sie wird für die Speicherung von Bitcoins verwendet. Derzeit haben fast 70 % der Salvadorianer weder ein Bankkonto noch eine Bankkarte. Sie verwenden Bargeld für Zahlungen. Fast 20 % des BIP von El Salvador stammen aus Überweisungen, die von im Ausland arbeitenden Salvadorianern nach Hause geschickt werden.

The information post
Fehler
Nachricht: