Die Verbraucherpreise in Deutschland sinken

Die Verbraucherpreise in Deutschland sinken

Das Statistische Amt Destatis verzeichnet seit drei Monaten einen Rückgang der Verbraucherpreise in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr. Nach der letzten Schätzung beschleunigte sich der jährliche Preisrückgang nach nationalen Maßstäben im November auf 0,3 % von 0,2 % in den beiden Vormonaten. Dies ist der stärkste Rückgang des Indikators seit Anfang 2015. Im Vergleich zum Oktober sanken die Verbraucherpreise im vergangenen Monat um 0,8 %. Einen Monat zuvor gab es noch einen Rückgang um 0,2 %. Die Bundesbank erwartet für dieses Jahr eine Inflationsrate von 0,4 %. Ihre Prognose für das nächste Jahr geht von einem Anstieg der Inflation auf 1,8 % aus. Die Kosten für Waren fielen im letzten Monat um 1,8 %, angetrieben durch einen Rückgang der Energiepreise um 7,7 %. Die Verbraucherpreise in Deutschland sind nach EU-Standards im November um 0,7 % gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Im Vergleich zum Oktober sanken sie um 1 %.

The information post
Fehler
Nachricht: