Elon Musk verlor fast 9 Milliarden Dollar

Elon Musk verlor fast 9 Milliarden Dollar

Am ersten Tag dieser Woche wurde die Aktie des US-Elektroautoherstellers Tesla zum ersten Mal im S&P 500 Index gehandelt. Elon Musk verlor an diesem Tag 8,8 Milliarden Dollar. Die Tesla-Aktie macht mehr als 1 % des S&P 500 Index aus. Bevor die Tesla-Aktie in den Index aufgenommen wurde, betrug das Vermögen von Elon Musk etwa 144,7 Milliarden Dollar, was den Tesla-Chef zur drittreichsten Person der Welt macht. Die Tesla-Aktie hat seit Jahresbeginn einen Rekordgewinn von 711 % erzielt. Am Montag verlor die Aktie jedoch 6,5 % ihres Wertes. Der Rückgang ihres Wertes ist auf Befürchtungen zurückzuführen, die durch das Auftreten eines neuen Coronavirus-Stammes ausgelöst wurden, der erstmals in Großbritannien identifiziert wurde. Vor diesem Hintergrund stiegen die Sorgen der Anleger, die daraufhin nahezu alle US-Aktien verkauften.

The information post
Fehler
Nachricht: