Gold stieg durch die Abschwächung des Dollars

Gold stieg durch die Abschwächung des Dollars

Der Goldpreis steigt am Donnerstag dank einer Reihe von Faktoren, von denen der wichtigste ein schwächer werdender Dollar ist, der die Attraktivität von Gold für Inhaber anderer Währungen erhöht. Der Dollarkurs sinkt aufgrund der eingehenden ermutigenden Nachrichten über den wahrscheinlichen Abschluss eines Handelsabkommens zwischen Großbritannien und der Europäischen Union.

Negativzinsen und niedrige Renditen unterstützen ebenfalls den Wertanstieg des gelben Edelmetalls. Darüber hinaus wird der Goldpreis durch die aufkommende Unsicherheit über die wirtschaftlichen Aussichten in Verbindung mit der Identifizierung eines neuen COVID-19-Stammes, der deutlich schneller von Mensch zu Mensch übertragen wird, unterstützt.

Gold stieg am Donnerstag um 0,06 % auf 1.873,11 Dollar je Feinunze. Experten erwarten, dass 2020 das beste Jahr für Gold der letzten 10 Jahre werden könnte. Seit Januar dieses Jahres ist sein Wert um fast 24 % gestiegen.

The information post
Fehler
Nachricht: