Inditex-Umsätze steigen in der ersten Jahreshälfte.

Inditex-Umsätze steigen in der ersten Jahreshälfte.

Das spanische Unternehmen Inditex verzeichnete in der ersten Hälfte dieses Geschäftsjahres einen Umsatzanstieg auf 11,9 Milliarden Euro. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es nur 6 Milliarden Euro. Die Zahl übertraf das Niveau vor der Pandemie um 7 %. Das erste Halbjahr wurde mit einem Nettogewinn von 1,3 Milliarden Euro abgeschlossen. Ein Jahr zuvor wurde ein Nettoverlust von 0,2 Milliarden Euro verzeichnet. Inditex meldete einen deutlichen Anstieg der Online-Verkäufe. Sie stiegen im Berichtszeitraum um 36 %. Das rasche Wachstum in diesem Bereich des Warenverkaufs ist auf die Beschränkungen für physische Geschäfte aufgrund der Coronavirus-Pandemie zurückzuführen. Nach den Prognosen des Unternehmens könnte der Online-Umsatz bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres um 25 % steigen. Die Kapitalisierung von Inditex ist seit Jahresbeginn auf fast 92 Mrd. Euro bzw. 14,8 % gestiegen. Der Kurs des Unternehmens ist am Mittwoch um etwa 1 % gefallen. Inditex betreibt weltberühmte Bekleidungsgeschäfte.

The information post
Fehler
Nachricht: