MarketPulse: Netflix sensationell – Tech – Aktien heben ab

Dowmarkets

Investing.com – Tech-Werte feierten am Mittwoch ein sensationelles Comeback. Vor allem Netflix beglückte seine Anleger mit einem dynamischen Anstieg, nachdem der Videostreamer bekanntgab, dass man sich stärker in Europa engagieren will.

Demnach will Netflix (NASDAQ:NFLX) die Zahl der in Europa produzierten Shows deutlich erhöhen. Der Fokus soll dabei nicht wie sonst üblich auf dem englischsprachigen Markt liegen, sondern auch andere Sprachen sollen bedient werden. Der Tech-Gigant will damit sein internationales Nutzerwachstum steigern. Die Aktie legte um mehr als 5 Prozent zu.

Darüber hinaus wurden die Papiere von Netflix vom Analysehaus Buckingham Research hochgestuft, was für zusätzliches Kaufinteresse sorgte.

‘Wir setzen unsere Empfehlung für Netflix von ‘Underperform’ auf ‘Buy’. Unser Kursziel haben wir von 349 Dollar auf 406 Dollar erhöht’, heißt es in der Kurzmitteilung.

Das Cloud-Unternehmen Twilio (NYSE:TWLO) markierte neue Rekordhochs, nachdem die Quartalszahlen die Anleger überzeugen konnten. Zudem wurde der Geschäftsausblick für das Schlussquartal heraufgesetzt. Die Papiere legten um mehr als 30 Prozent zu.

Für das vierte Quartal rechnet das Cloud-Unternehmen mit einem Gewinn je Aktie von 0,03 Dollar bis 0,04 Dollar und einem Umsatz von 183 Millionen Dollar bis 185 Millionen Dollar. Analysten schätzten die Guidance für das letzte Quartal auf 0,02 Dollar je Aktie mit einem Umsatz von 161 Millionen Dollar, so Capital IQ.

Auch Apple (NASDAQ:AAPL) erholte sich dank der guten Marktstimmung wieder und das, obwohl einige Analysten vor einer nachlassenden Nachfrage für das iPhone warnten. Die Aktie legte um 2 Prozent zu.

Der S&P 500 Information Technology Index stieg um 2 Prozent und der S&P 500 Communications Services Index, der Netflix, Facebook, Alphabet und Telekommunikationsunternehmen umfasst, legte um 1 Prozent zu.

The information post
Fehler
Nachricht: