Microsoft beendet das Jahr mit Gewinnwachstum

Microsoft beendet das Jahr mit Gewinnwachstum

Microsoft hat die Ergebnisse für sein am 30. Juni abgeschlossenes Geschäftsjahr vorgelegt. Es meldete einen Anstieg des Nettogewinns auf 61,3 Milliarden Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr betrug der Anstieg 38,3 Prozent. Der Gewinn pro Aktie erreichte 8,5 Dollar. Am Ende des vorangegangenen Steuerjahres lag er bei 5,76 Dollar. Der Jahresumsatz von Microsoft stieg um 17,5 % auf 168,1 Milliarden Dollar. Auch das letzte Quartal des Geschäftsjahres wurde mit einer starken Leistung abgeschlossen. Der Nettogewinn stieg um 46,9 % auf 16,5 Mrd. Dollar. Je Aktie stieg er um 71 Cents auf 2,17 Dollar. Das Unternehmen erzielte einen Quartalsumsatz von 46,2 Milliarden Dollar, 21,3 Prozent mehr als vor einem Jahr. Alle Geschäftsbereiche des Unternehmens haben das Jahr mit einer starken Leistung abgeschlossen. Das Cloud-Geschäft beispielsweise verzeichnete einen Umsatzanstieg von 29,9 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Umsätze im Bereich Büroanwendungen stiegen im Jahresverlauf um 25 %.

The information post
Fehler
Nachricht: