Spanien Aktien waren höher zum Handelsschluss; IBEX 35 kletterte um 2,52%

Dowmarkets

Investing.com – Spanien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Finanzwesen, Konsumgüter, und Verbraucherservice zu höheren Kursen bewegten.

Der IBEX 35 gewann 2,52%, zum Handelsschluss in Madrid .

Die besten Leistungen der Saison im IBEX 35 erbrachte ArcelorMittal SA (MC:MTS), welches 6,30% kletterten um bzw. 1,092 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 18,412. CIE Automotive S.A. (MC:CIEA) unterdessen addierte hinzu 6,15% bzw. 1,280 Punkte, um bei 22,080 zu schliessen. ENCE Energia y Celulosa SA (MC:ENC) war höher um 6,01% oder 0,320 Punkte bei 5,640 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Red Eléctrica de España S.A.U (MC:REE), dessen Papiere fielen um 0,03% oder 0,005 Punkte, um bei 19,530 zum Handelsschluss zu schliessen. Enagas (MC:ENAG) addierte 0,21% bzw. 0,050 Punkte, um bei 24,380 zu schliessen. Endesa S.A. (MC:ELE) war 0,35% höher um bzw. 0,070 Punkte und damit bei 20,200.

Steigende Aktien überwogen ansteigende auf der Madrider Börse mit 152 zu 28 und 11 endeten unverändert.

Gold Futures für Februar-Auslieferung war günstiger um 0,61% oder 7,90 auf $1.286,90 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Februar stieg um 1,81% oder 0,85 um zu erreichen $47,94 per Barrel, während März Brent Öl Futures Kontrakt zulegte um 1,89% oder 1,06 um zu handeln bei $57,01 per Barrel.

EUR/USD war höher um 0,09% bei 1,1402, während EUR/GBP fiel 0,65% bei 0,8959.

Der US Dollar Index Futures war tiefer um 0,14% bei 95,748.

Fehler
Nachricht: