China Aktien waren tiefer zum Handelsschluss; Shanghai Composite verlor 1,68%

Dowmarkets

Investing.com – China Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Donnerstag, während Verluste im Bereich der Technologie Hardware und Ausrüstung, Technologie, und Reisen und Entspannung zu tieferen Kursen bewegten.

Der Shanghai Composite reduzierte 1,68%, zum Handelsschluss in Shanghai , während der SZSE Component-index 2,44% verlor.

Die besten Leistungen der Saison im Shanghai Composite erbrachte Beijing Jingcheng Machinery Electric Co Ltd (SS:600860), welches 10,00% kletterten um bzw. 0,510 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 5,610. TongLing Zonfa Trinity Technology Co Ltd (SS:600520) unterdessen addierte hinzu 9,98% bzw. 1,35 Punkte, um bei 14,88 zu schliessen. Qinghaihuading Industrial Co Ltd (SS:600243) war höher um 9,93% oder 0,440 Punkte bei 4,870 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Join in Holding Co Ltd (SS:600745), dessen Papiere fielen um 10,01% oder 3,070 Punkte, um bei 27,610 zum Handelsschluss zu schliessen. Shaanxi Broadcast&TV Network Intermediary Group Co Ltd (SS:600831) sank um 10,00% bzw. 0,740 Punkte, um bei 6,660 zu schliessen. Zhejiang Langdi Group Co Ltd (SS:603726) war 10,00% tiefer um bzw. 2,970 Punkte und damit bei 26,730.

Die Top Performers im SZSE Component waren Sichuan Haite High-tech Co Ltd (SZ:002023) welche kletterten um 5,19% auf 9,33, Beijing Chinese All Digital Publishing Co Ltd (SZ:300364) dessen Aktien höher waren um 4,30% um sich einzupendeln bei 6,07 und Jiangsu Jiujiujiu Technology Co Ltd (SZ:002411), die zulegten 3,97% zum Handelsschluss auf 25,40.

Die schlechtesten Performers waren Lepu Medical Tech Beijing (SZ:300003), welche waren tiefer 10,00% bei 29,87 im späten Handel, Betta Pharmaceuticals Co Ltd (SZ:300558) welche verloren 9,98%, um sich einzupendeln bei 38,26 und Shennan Circuits Co Ltd Class A (SZ:002916) welche war günstiger um 9,66% bei 75,00 zum Handelsschluss.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der Börse Shanghai mit 1270 zu 184 und 22 endeten unverändert.

Der CBOE China Etf Volatility, welcher die implizite Volatilität misst von Shanghai Composite-Optionen, war unverändert 0,00% bei 26.29.

Gold Futures für Februar-Auslieferung war günstiger um 0,17% oder 2,15 auf $1.240,45 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, WTI Öl für Auslieferung im Januar verlor 0,36% oder 0,19 um zu erreichen $52,70 per Barrel, während Februar Brent Öl Futures Kontrakt fiel um 0,37% oder 0,23 um zu handeln bei $61,33 per Barrel.

USD/CNY war höher um 0,44% bei 6,8868, während EUR/CNY stieg 0,28% bei 7,7993.

Der US Dollar Index Futures war höher um 0,13% bei 97,137.

Fehler
Nachricht: