Dmitriy Elowacki

Author

Dmitri ist der jüngste Nachrichtenautor in unserem Team. Seine Qualifikationen werden jedoch respektiert. Dmitri hat zwei Hochschulabschlüsse in Wirtschaftswissenschaften. Vor etwa acht Jahren richtete er seine Aufmerksamkeit auf den Forex-Markt. Er ist ein Experte für Day-Trading. Während er an Nachrichten und Analysen arbeitet, versäumt er keine Details über den Markt und bietet eine detaillierte Beschreibung der Situation. Eine solche Genauigkeit bei der Vorbereitung der Nachrichten hilft den Händlern, alle notwendigen Informationen für einen erfolgreichen Handel zu erhalten.

Email: [email protected] Phone: +74956277506

Autoren Nachrichten

16.06.2020 13:52:15 Dmitriy Elowacki

Öl ist billiger bei negativen Statistiken über die Verbreitung von Coronavirus

Am Dienstagmorgen gehen die Ölpreise nach unten. Seit 8 Stunden und 17 Minuten ist ein Barrel der Sorte Brent um 0,08 % auf 39,70 Dollar gefallen. Der …

15.06.2020 12:45:37 Dmitriy Elowacki

Verkäufe von Tesla Elektroautos in China stiegen im Mai um 150 %

Im Mai wurden in China 11.565 Elektroautos des amerikanischen Autoherstellers Tesla zugelassen. Ihre Zahl ist laut LMC Automobile im Vergleich zum Mai letzten Jahres um 150 % …

13.06.2020 05:28:57 Dmitriy Elowacki

China verstärkte seine Unterstützung für lokale Regierungen

Die chinesischen Behörden haben zusätzliche Mittel angekündigt, die den Regionen zugewiesen werden sollen. Die Höhe der Transferzahlungen wurde auf 2 Billionen Yuan festgelegt. Das Programm sieht vor, …

12.06.2020 09:57:51 Dmitriy Elowacki

Quartalsumsatz von Adobe lag unter den Prognosen

Adobe hat seinen Quartalsbericht veröffentlicht. Die Einnahmen beliefen sich auf 3 Milliarden 130 Millionen Dollar. Analysten erwarteten jedoch, dass das Unternehmen das Quartal mit einem Umsatz von …

11.06.2020 12:30:54 Dmitriy Elowacki

Das BIP der G20 – Länder ging im ersten Quartal um 3,4 % zurück

Nach einer vorläufigen Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) gingen die Volkswirtschaften der G20 im ersten Quartal gegenüber dem vierten Quartal um 3,4 % …

9.06.2020 10:09:41 Dmitriy Elowacki

Das US – Haushaltsdefizit hat sich im Mai mehr als verdoppelt

Nach Angaben des Haushaltsbüros des US-Kongresses hat sich das Haushaltsdefizit des Landes im Mai im Vergleich zum selben Monat des Jahres 2019 mehr als verdoppelt. Es erreichte …

1.06.2020 14:17:54 Dmitriy Elowacki

Serbiens BIP wuchs im ersten Quartal um 5 %

Nach Angaben des republikanischen Statistikinstituts wuchs die serbische Wirtschaft im Zeitraum von Januar bis März dieses Jahres im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Vorjahres um …

1.06.2020 14:09:02 Dmitriy Elowacki

Produktionstätigkeit in der Eurozone ging im Mai erneut zurück

Eine vom Forschungsunternehmen IHS Markit durchgeführte Umfrage ergab, dass die Beschränkungen in der Eurozone, die die Verbreitung von COVID-19 einschränken, auch im Mai weiterhin negative Auswirkungen auf …

27.05.2020 13:17:15 Dmitriy Elowacki

Renault, Nissan und Mitsubishi berichteten über Änderungen in der Strategie des Bündnisses

Die neue Strategie des Renault-Nissan-Mitsubishi-Bündnisses übernimmt die Aufteilung der führenden Funktionen der in seine Struktur einbezogenen Automobilhersteller. Das Bündnis berichtet, dass diese Aufteilung in getrennten Bereichen umgesetzt …

27.05.2020 12:50:16 Dmitriy Elowacki

Französische Wirtschaft könnte im 2. Quartal um 20 % zurückgehen

Insee veröffentlichte seine Prognose zur Dynamik der französischen Wirtschaft, wonach der erwartete Rückgang des Bruttoinlandsprodukts im 2. Quartal 20 % des BIP im ersten Quartal erreichen könnte. …

26.05.2020 13:15:39 Dmitriy Elowacki

Emirates Group schloss das Finanzjahr mit einem Gewinnrückgang von 28 % ab

Emirates Group schloss das Geschäftsjahr 2019-2020 mit einem Rückgang des Nettogewinns um 28 % im Vergleich zum Vorjahr ab. Das Volumen des Rückgangs betrug am Ende des …

26.05.2020 12:44:58 Dmitriy Elowacki

Bundesregierung genehmigt finanzielle Unterstützung für Lufthansa

Die Verhandlungen zwischen der Bundesregierung und der Lufthansa-Führung dauerten mehrere Wochen. Es gelang ihnen, eine Einigung zu erzielen. Die Fluggesellschaft wird finanzielle Unterstützung erhalten, die sich auf …

26.05.2020 11:51:37 Dmitriy Elowacki

Die Bank von Japan ist bereit, zusätzliche Maßnahmen zur Eindämmung der Auswirkungen der Pandemie zu ergreifen

Die japanischen Behörden haben den Ausnahmezustand aufgehoben, der wegen der Ausbreitung der Coronavirusinfektion im Land verhängt worden war. Trotzdem bleibt die japanische Zentralbank in Bezug auf die …

20.05.2020 15:32:40 Dmitriy Elowacki

Der Umsatz von Xiaomi im ersten Quartal war höher als erwartet

Der chinesische Technologiekonzern Xiaomi schloss das erste Quartal dieses Jahres mit einem Umsatzwachstum von 13,6 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum ab. Das Volumen war höher als die Marktprognosen, …

20.05.2020 15:32:10 Dmitriy Elowacki

Die Goldpreise steigen, da der Optimismus bezüglich des Impfstoffs gegen COVID – 19 abnimmt

Verstärkte Zweifel am Coronavirus-Impfstoff lassen eine langfristige Schwäche der Weltwirtschaft erwarten. Vor diesem Hintergrund zeigen die Goldpreise einen Anstieg. Am Mittwoch wurde Gold bei 1.749,6 Dollar pro …

20.05.2020 15:31:55 Dmitriy Elowacki

Die Weltwirtschaft könnte in 5 Jahren 82 Billionen Dollar verlieren

Nach den Berechnungen von Judge Business School könnte sich der durch das Coronavirus verursachte Schaden für die Weltwirtschaft in fünf Jahren auf 82 Billionen Dollar belaufen. Solche …

19.05.2020 09:25:38 Dmitriy Elowacki

Der deutsche Haushalt könnte im Jahr 2020 82 Milliarden Euro verlieren

Der starke Rückgang der wirtschaftlichen Aktivität in Deutschland aufgrund von Beschränkungen, die im Rahmen des Kampfes gegen die Verbreitung des Coronavirus auferlegt wurden, wird zu einer erheblichen …

19.05.2020 08:51:16 Dmitriy Elowacki

Die US – Wirtschaft könnte bis 2020 um 5,6 % schrumpfen

Die Federal Reserve Bank von Philadelphia führte eine Umfrage unter 42 Ökonomen zu den Aussichten der amerikanischen Wirtschaft durch. Die Ergebnisse der Umfrage wiesen auf den erwarteten …

15.05.2020 13:32:22 Dmitriy Elowacki

Die Inflation in Italien verlangsamte sich im April auf null

Nach nationalen Standards berechnet, lag die jährliche Inflationsrate in Italien im April nach dem März-Wert von 0,1 % bei null. Die Verbraucherpreise stiegen gegenüber März um 0,1 …

15.05.2020 11:57:40 Dmitriy Elowacki

Die Bank von Mexiko senkte den Zinssatz auf 5,5 %

Eine regelmäßige Sitzung des Gouverneursrates fand bei der Bank von Mexiko statt, wo beschlossen wurde, den Interbankzinssatz um 50 Punkte auf 5,5 % zu senken. Die Entscheidung …

11.05.2020 04:14:05 Dmitriy Elowacki

Fast 80 % der Unternehmen in Deutschland erwarten einen Umsatzrückgang im Jahr 2020

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat eine Umfrage durchgeführt, an der sich mehr als 10.000 Unternehmen aus verschiedenen Branchen beteiligt haben. Die Ergebnisse zeigten, dass fast 80 …

Fehler
Nachricht: