China: Rückgang der Mobiltelefonauslieferungen

China: Rückgang der Mobiltelefonauslieferungen

Die Academy of Information and Communications Technology berichtete, dass im vergangenen Jahr 308 Millionen Mobiltelefone in China ausgeliefert wurden. Im Jahresverlauf sank ihre Zahl um 20,8 %.

Von der Gesamtzahl der Auslieferungen entfielen 87,5 % auf den Verkauf chinesischer Marken, von denen 270 Millionen Einheiten verkauft wurden. Die Anzahl der ausgelieferten Smartphones lag bei 296 Mio. Stück und damit um 20,4 % niedriger als im Vorjahr.

Der Bericht informiert, dass im vergangenen Jahr 462 neue Modelle von Mobiltelefonen auf dem chinesischen Markt registriert wurden. Diese Zahl sank in den letzten zwölf Monaten um 19,4 %. Im letzten Monat des vergangenen Jahres wurden 26,6 Millionen Mobiltelefone ausgeliefert, 12,6 % weniger als im Vorjahresmonat.

Im Vormonat war der Umsatzrückgang noch deutlicher – auf dem Niveau von 15,1 %. Im Dezember wurden 25,2 Millionen Smartphones verkauft. Im Jahresverlauf sank ihre Zahl um 12,8 %. Im vergangenen Jahr wurden in China 163 Millionen Telefone, die 5G-Netze unterstützen, verkauft.

The information post
Fehler
Nachricht: