Chinas Passagierverkehr fällt um 45 %

Chinas Passagierverkehr fällt um 45 %

Während des siebentägigen Zeitraums des chinesischen Neujahrsfestes wurde die Zahl der Passagiere an chinesischen Flughäfen mit 3,57 Millionen verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank der Passagierverkehr um 45,16 %. Dies wurde von der Civil Aviation Authority gemeldet.

Die Agentur stellte fest, dass trotz eines deutlichen Rückgangs des Indikators, gibt es Anzeichen für eine allmähliche Erholung des Flugverkehrs in dem Land. Insbesondere die durchschnittliche Auslastung ist auf 57,51 % gestiegen. Eine besondere Zunahme der Aktivität war im internationalen Frachtverkehr zu verzeichnen.

Die Zahl der Flüge an chinesischen Flughäfen stieg während der Ferienzeit um 212,48 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Während der Ferienzeit gab es in 9 Duty-Free-Shops auf der Insel Hainan einen signifikanten und im Vergleich zum Vorjahr doppelt so hohen Anstieg des Umsatzes.

Diese Zahl überstieg 1,5 Milliarden Yuan. Über die Feiertage wurden in China 660 Millionen Pakete ausgeliefert. Diese Zahl ist im Laufe des Jahres um 260 % gestiegen.

The information post
Fehler
Nachricht: