Deutschlands Wirtschaft kann sich erholen

Deutschlands Wirtschaft kann sich erholen

Die Erholung der deutschen Wirtschaft von der durch das Coronavirus ausgelösten Krise könnte nach der Prognose des Wirtschaftsinstituts IW Köln bis Ende nächsten Jahres andauern. IW schätzt, dass nach dem wirtschaftlichen Abschwung in den letzten Monaten dieses Jahres eine Rückkehr zum BIP-Wachstum im ersten Monat des nächsten Jahres erwartet werden kann. Bis Ende 2021, so sagen Experten, wird die Wirtschaft um 4 % wachsen. Sie weisen auf die Bedeutung der Impfung der Bevölkerung hin, die die Inzidenz von COVID-19 verringern wird. Eine deutliche Verbesserung der epidemiologischen Situation im Land wird den Optimismus der Einwohner erhöhen, deren Konsum und Investitionen steigen werden. Dies wird einen Impuls für eine stetige Zunahme der wirtschaftlichen Aktivität geben, was zu einer Rückkehr zum BIP-Niveau vor der Krise bis zum Ende des nächsten Jahres führen wird. Die deutsche Wirtschaft wird zum Ende dieses Jahres um 5,5 % schrumpfen, sagen die deutschen Behörden. Die IW-Prognose für 2021 geht jedoch nur von einer moderaten Erholung des deutschen Arbeitsmarktes aus, da in letzter Zeit immer mehr Mitarbeiter deutscher Unternehmen in Teilzeitbeschäftigung wechseln. Das Institut schätzt, dass es im nächsten Jahr 2,7 Millionen Arbeitslose geben wird.

The information post
Fehler
Nachricht: