Die Fed hat einen Bericht über die US-Wirtschaft erstellt

Die Fed hat einen Bericht über die US-Wirtschaft erstellt

Der Chef der Federal Reserve Jerome Powell wird sich diese Woche mit einem Bericht an den Kongress wenden, der den Zustand der amerikanischen Wirtschaft bewerten wird. Wie bekannt wurde, stellt das Dokument fest, dass es Probleme auf dem Weg der wirtschaftlichen Erholung gibt. Die US-Wirtschaft könnte in einem schnelleren Tempo wachsen. Dies wird jedoch durch einen Mangel an einigen für die Produktion notwendigen Komponenten sowie durch einen Mangel an Arbeitskräften behindert. Experten glauben, dass die Fed das Vertrauen in die Möglichkeit einer schnellen Rückkehr des US-Arbeitsmarktes in den Zustand vor der Krise verliert. Die Verabschiedung zusätzlicher Maßnahmen in dieser Richtung kann das Wachstum der Inflation erhöhen. Die Fed räumt ein, dass die negativen Auswirkungen auf den US-Arbeitsmarkt durch die Coronavirus-Pandemie lang anhaltend sein könnten. Der Bericht stellt auch fest, dass die Inflation, die den Zielwert überschreitet, im Land mehr als zwei Jahre lang beobachtet werden kann. Gleichzeitig beharrt die Fed weiterhin auf der Kurzfristigkeit der Beschleunigung der Wachstumsrate der Verbraucherpreise. Die Zentralbank schließt jedoch nicht aus, dass der Anstieg der Inflation deutlicher ausfallen könnte als bisher angenommen.

The information post
Fehler
Nachricht: