Goldpreis ist auf Fünf-Monats-Hoch

Goldpreis ist auf Fünf-Monats-Hoch

Der Goldpreis steigt weiter an. Im Handel am Dienstag erreichte die Feinunze das Niveau von 1918 Dollar 60 Cent, was den höchsten Stand seit fünf Monaten darstellt. Zum Handelsschluss im Mai verteuerte sich das Edelmetall um 8 %. Ein solch signifikantes monatliches Wachstum hat der Markt seit Juli 2020 nicht mehr erlebt. Dieser Markt wird durch die Sorgen der Anleger über das Wachstum der Inflation in den Vereinigten Staaten unterstützt. Analysten merken an, dass die hohe Nachfrage nach dem Edelmetall so lange anhalten wird, wie die US-Notenbank die steigende Inflation im Lande ignoriert. Die Weigerung der US-Notenbank, ihre Politik angesichts des beschleunigten Anstiegs der Verbraucherpreise zu ändern, ist ein positiver Faktor für Gold. Zusätzlich wird die Nachfrage nach Gold durch die Unsicherheit gestützt, die durch eine Zunahme von Coronavirus-Infektionen in asiatischen Ländern sowie den Ausverkauf am Kryptowährungsmarkt verursacht wird. Investoren warten auf die Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktstatistiken am Freitag. Dies könnte Auswirkungen auf die weitere Politik der Fed haben.

The information post
Fehler
Nachricht: