Hitachi kauft US-Unternehmen GlobalLogic

Hitachi kauft US-Unternehmen GlobalLogic

Der japanische Konzern Hitachi meldete eine Einigung über den Kauf von GlobalLogic. Das Volumen des Deals wird 8,5 Milliarden Dollar betragen. Es wird die Position von Hitachi auf dem globalen Markt für digitale Dienstleistungen verbessern. GlobalLogic beschäftigt sich mit der Erstellung von Software. Die Nachfrage danach wächst rasant. Darüber hinaus verfügt es über einen großen Kundenstamm, der nach Abschluss der Transaktion von Hitachi übernommen wird. Darüber hinaus wird das japanische Unternehmen die Entwicklungen von GlobalLogic im Bereich der digitalen Produkte nutzen können. Hitachi sagte in einer Pressemitteilung auch, dass die tatsächlichen Kosten des Deals 9,6 Milliarden Dollar erreichen werden. In diesem Betrag sind Schulden der amerikanischen Gesellschaft enthalten. GlobalLogic ist ein relativ junges Unternehmen. Es wurde vor 20 Jahren gegründet. Zurzeit übersteigt die Zahl der Mitarbeiter 20 Tausend Menschen. Das Unternehmen hat Niederlassungen in 14 Ländern weltweit. Für den Abschluss der Transaktion sind behördliche Genehmigungen erforderlich. Hitachi erwartet den Abschluss der Transaktion für Ende Juli.

The information post
Fehler
Nachricht: