IBM-Quartalsumsatz steigt um 3 %

IBM-Quartalsumsatz steigt um 3 %

IBM verzeichnete das zweite Quartal in Folge ein Umsatzwachstum. Im vergangenen Jahr war die Zahl rückläufig. Daten, die das Unternehmen am Dienstag veröffentlichte, zeigten einen Umsatzanstieg von 3 % im Vergleich zum Vorjahr im April und Juni. Es waren 18,8 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit einem um 0,5 Milliarden Dollar niedrigeren Quartalsumsatz gerechnet. Der Nettogewinn fiel im zweiten Quartal um 2,6 Prozent auf 1,3 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn pro Aktie sank im Quartal um 5 Cents auf 1,47 US-Dollar. Der Umsatz der Cloud-Sparte des Unternehmens stieg um 6 Prozent auf 6,1 Milliarden Dollar. Die Umsätze mit Cloud-Diensten stiegen um 13 Prozent. Sie erreichte 7 Milliarden Dollar. IBM erwartet, das laufende Jahr mit einem Cashflow von 11 bis 12 Mrd. Dollar zu beenden. Seit Jahresbeginn sind die Wertpapiere des Unternehmens um fast 10 % gestiegen. Die IBM-Aktie legte nach der Veröffentlichung des Quartalsberichts um mehr als 3 Prozent zu.

The information post
Fehler
Nachricht: