Investoren nennen die drei vielversprechendsten Währungen

Investoren nennen die drei vielversprechendsten Währungen

Die Agentur Bloomberg führte eine Umfrage unter Investoren, Händlern und Analysten durch. Die Ergebnisse zeigen, dass die Mehrheit der Befragten den chinesischen Yuan, den mexikanischen Peso und den russischen Rubel als die vielversprechendsten Währungen für das nächste Jahr ansieht. Sie gehen davon aus, dass der Ölpreis im Jahr 2021 steigen wird, da sich die globale Wirtschaftstätigkeit aufgrund der allgemeinen Impfung erholt. Eine Verbesserung der Situation auf dem Ölmarkt wird zur Stärkung der nationalen Währungen in den Entwicklungsländern beitragen. Darüber hinaus wird der US-Dollar durch die enormen Staatsdefizite in den USA unter Druck geraten. Viele Umfrageteilnehmer glauben auch, dass eine steigende Inflation in Ländern wie China, Russland und Polen unwahrscheinlich ist. Gleichzeitig ist es wahrscheinlich, dass dies auch in anderen Ländern der Fall sein wird. Experten bemerkten, dass der russische Rubel gegenüber den Währungen anderer Länder auf der ganzen Welt zu Beginn des letzten Monats inmitten steigender Ölpreise zu stärken begann. Ende September erreichte der Euro gegenüber dem Rubel den höchsten Stand seit 4 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt überschritt er 94 Rb.

The information post
Fehler
Nachricht: