Japan: Expansion des verarbeitenden Gewerbes verlangsamt sich

Japan: Expansion des verarbeitenden Gewerbes verlangsamt sich

Japans verarbeitendes Gewerbe expandiert in diesem Monat immer noch, allerdings in einem langsameren Tempo. Dies belegen die Ergebnisse der von der Jibun Bank durchgeführten Umfrage. Der entsprechende Index sank im Juni gegenüber dem Vormonat um 1,5 Punkte auf 51,5 Punkte. Ein solch niedriger Wert des Indexes wurde in den letzten vier Monaten im Land nicht beobachtet. Der Bericht der Jibun Bank sagte, dass die Verlangsamung der Wachstumsrate der Geschäftstätigkeit im verarbeitenden Gewerbe auf eine Verringerung der Produktion zurückzuführen ist. Im laufenden Jahr wurde zum ersten Mal eine negative Dynamik verzeichnet. Zudem sind die Auftragseingänge im Juni nur schwach gewachsen. Gleichzeitig stieg die Zahl der neuen Arbeitsplätze weiter an. Die Wachstumsrate dieses Indikators war im Juni die höchste des Jahres 2021. Wie die Umfrage zeigte, sind die japanischen Hersteller hinsichtlich der kurzfristigen Aussichten überwiegend optimistisch. Sie glauben, dass die Aktivität im Fertigungssektor zunehmen wird. Der Index, der die Geschäftsaktivität im japanischen Dienstleistungssektor misst, bleibt unter der kritischen 50-Punkte-Marke. Im Juni stieg er um 1,5 Punkte auf 47,2 Punkte.

The information post
Fehler
Nachricht: