Japans Industrieproduktion wuchs

Japans Industrieproduktion wuchs

In Japan veröffentlichte Statistiken zeigen, dass sich die Wachstumsraten der Industrieproduktion beschleunigen. Im September stieg ihr Volumen auf monatlicher Basis um 4 %. Gleichzeitig wurde im August ein Wachstum der Industrieproduktion von nur 1 % verzeichnet. Analysten erwarteten eine Beschleunigung der Wachstumsrate, aber nur auf 3,2 %. Im Berichtsmonat stieg die Produktion von Fahrzeugen und Produktionsanlagen im Vergleich zum August um 10,9 % und 11,1 %. Die Produktion von Geräten für den Haushaltsbedarf ging im September um 8,1 % zurück. Der Rückgang der japanischen Industrieproduktion auf Jahresbasis verlangsamte sich im September auf 9 % gegenüber dem Rückgang vom August um 13,8 %. Japans Arbeitsmarkt zeigt einige Anzeichen einer Stabilisierung. Im September blieb die Arbeitslosigkeit auf dem Niveau vom August. Sie lag bei 3 %. Gleichzeitig prognostizierten Analysten ein Wachstum des Indikators auf 3,1 %. Die Zahl der offenen Stellen je 100 Arbeitssuchende ist immer noch auf dem niedrigsten Stand seit 2013.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: