Japans verarbeitendes Gewerbe expandierte langsam

Japans verarbeitendes Gewerbe expandierte langsam

Eine Umfrage der Jibun Bank ergab, dass der verarbeitende Sektor der japanischen Wirtschaft weiterhin expandiert. Aber das Tempo hat sich etwas verlangsamt. Der Index, der die Geschäftsaktivitäten in diesem Sektor misst, fiel im Juli gegenüber Juni um 0,2 Punkte auf 52,2 Punkte. Die Bank sagte, dass sowohl die Produktion als auch die Auftragseingänge im Juli mit der niedrigsten Rate seit sechs Monaten gestiegen sind. Grund dafür waren die sich verschlechternde epidemiologische Situation im Land sowie anhaltende Probleme bei der Rohstoffversorgung. Die Teilnehmer der Umfrage gaben an, dass die Rate der neu geschaffenen Arbeitsplätze in diesem Monat die niedrigste seit April letzten Jahres war. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist gesunken. Trotz der negativen Faktoren sind die japanischen Hersteller optimistisch. Die Geschäftstätigkeit im japanischen Dienstleistungssektor ging im Juli ebenfalls zurück. Der entsprechende Index sank auf 46,4 Punkte, 0,8 Punkte weniger als im Vormonat. Das Wachstum des Neugeschäfts in Japan verlangsamt sich weiter, da das Land weiterhin mit Reise- und Geschäftseinschränkungen zu kämpfen hat.

The information post
Fehler
Nachricht: