Neuseeland: Außenhandelsüberschuss sinkt

Neuseeland: Außenhandelsüberschuss sinkt

Neuseelands Außenhandel schloss im Juni mit einem Überschuss von 261 Mio. Neuseeland-Dollar ab, was einem Rückgang von 228 Mio. Neuseeland-Dollar gegenüber Mai entspricht. Die Exportlieferungen des Landes stiegen im Berichtsmonat um 17 % gegenüber dem Vormonat. Das Volumen belief sich auf 5 Milliarden 950 Millionen Neuseeland-Dollar. Die Importe stiegen im Juni auf 5 Mrd. 690 Mio. Neuseeland, 24 % mehr als im Mai. Einer der Hauptexporte des Landes ist Holz und Rundholz, das nach Übersee verschifft wird. Im Juni sprangen sie wertmäßig auf ein 12-Monats-Hoch. Im letzten Monat erreichten die Holz- und Rundholzexporte 561 Mio. Neuseeland-Dollar. Der Preisanstieg der exportierten Produkte trug wesentlich dazu bei. Auch die neuseeländischen Rindfleischlieferungen waren die höchsten seit Juni letzten Jahres. Das Volumen stieg um 8,5 % auf 411 Mio. Neuseeland-Dollar.

The information post
Fehler
Nachricht: