LG Electronics steigerte Quartalsgewinn

LG Electronics steigerte Quartalsgewinn

Laut dem Quartalsbericht des südkoreanischen Unternehmens LG Electronics stieg sein Nettogewinn für das 3. Quartal um 88 % im Vergleich zum gleichen Wert im Jahr 2019 und erreichte 649,2 Milliarden koreanische Won. Nach Angaben von Ökonomen wurde ein Volumen von 451,25 Milliarden Won erwartet. In diesem Zeitraum verzeichnete das Unternehmen einen Betriebsgewinn von 959 Milliarden Won, der um 23 % höher ist als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Einnahmen betrugen 16,920 Billionen Won. Im Laufe des Jahres stieg diese Zahl um 7,8 Prozent. Die Verkäufe von Haushaltsgeräten und Klimaanlagen sind in den letzten zwölf Monaten um 16 % gestiegen. Gleichzeitig stieg der Verkauf von Unterhaltungsgeräten, einschließlich Fernsehern, im Laufe des Jahres um 14 %. Das Unternehmen berichtet, dass das Wachstum der vierteljährlichen Indikatoren durch die gestiegene Nachfrage nach Haushaltsgeräten und Fernsehern während der Zeit der Beschränkungen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus erleichtert wurde. Die Nachfrage wurde auch durch staatliche Subventionen unterstützt. Der Marktwert von LG Electronics beträgt 15,2 Billionen Won. Seit Anfang des Jahres ist er um 16,5 % gewachsen.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: