Microsoft-Aktien steigen auf neue Rekordhöhen

Microsoft-Aktien steigen auf neue Rekordhöhen

Die Aktien des amerikanischen Herstellers von Software für verschiedene Gerätetypen reagierten mit einem deutlichen Anstieg auf die Nachricht des neuen Betriebssystems Windows 11. Berichten zufolge plant das Unternehmen, das System am Donnerstag dieser Woche zu enthüllen. Der CEO des Softwareherstellers, Satya Nadella, sagte zuvor, dass das Update eines der wichtigsten in der 10-jährigen Geschichte der Updates sein würde. Auf diese Nachricht hin begannen die Aktien des Unternehmens zu steigen. Während des Handels am Montag erreichten sie das Niveau von 263,5 Dollar pro Aktie. Im Vergleich zu den vorherigen Trades stieg ihr Kurs um 1,57 %. Später stabilisierte sich ihr Kurs bei 262,63 Dollar pro Aktie. Gleichzeitig setzte sich am Dienstag das Wachstum der Kosten für Windows-Aktien fort. Sie stieg am 22. Juni vorbörslich auf 263 Dollar pro Aktie. Medienberichten zufolge verfügt die frühe Version von Windows 11 über eine neue Benutzeroberfläche, ebenso wie das Startmenü, das nahezu identisch mit der Windows 10-Entwicklung ist.

The information post
Fehler
Nachricht: