Morgan Stanley erwartet eine V – förmige wirtschaftliche Erholung

Morgan Stanley erwartet eine V – förmige wirtschaftliche Erholung

Die neue Prognose von Morgan Stanley weist mit noch größerer Sicherheit darauf hin, dass sich die Weltwirtschaft V-förmig erholen wird. Experten des amerikanischen Finanzinstituts haben darin die neuesten Daten über das Wirtschaftswachstum und den positiven Einfluss der von den Regierungen ergriffenen Maßnahmen überzeugt. Sie gehen davon aus, dass die Wirtschaft bis zum vierten Quartal wieder das Vorkrisenniveau erreichen wird. Sie schätzen, dass die Rezession kurzfristig sein wird. Das globale BIP wird im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 8,6 % sinken. Bis zum ersten Quartal des nächsten Jahres wird das Volumen um 3 % steigen. Experten gehen davon aus, dass die von den meisten Ländern ergriffenen umfangreichen Konjunkturmaßnahmen die Rezessionsphase verkürzen werden. Morgan Stanley hat zwei Szenarien für die Situation entwickelt. Das erste Szenario betrifft die zweite Welle des Coronavirus in diesem Herbst. Die Länder haben jedoch gelernt, die Pandemie unter Kontrolle zu halten. Es wird erwartet, dass der Impfstoff gegen COVID-19 bis zum Sommer 2021 allgemein verfügbar sein wird. Wenn das zweite Szenario, das eine Rückkehr zu strengeren Beschränkungen impliziert, umgesetzt wird, wird die Weltwirtschaft einer zweiten Krisenwelle ausgesetzt sein.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: