Verkäufe von Tesla Elektroautos in China stiegen im Mai um 150 %

Verkäufe von Tesla Elektroautos in China stiegen im Mai um 150 %

Im Mai wurden in China 11.565 Elektroautos des amerikanischen Autoherstellers Tesla zugelassen. Ihre Zahl ist laut LMC Automobile im Vergleich zum Mai letzten Jahres um 150 % gestiegen. Besonders gefragt war die Sedan Modell 3. Diese Autos wurden um 205 % mehr verkauft als im Vormonat. Ihre Zahl betrug 11.95 Autos. Ein solch signifikanter Umsatzanstieg wurde durch die Wiederaufnahme der Automobilwerke in China ermöglicht. Der Rückgang der Einzelhandelspreise für Käufer von Elektroautos in China und den USA war ebenfalls ein wichtiger Wachstumsfaktor. So wurden beispielsweise die Kosten für eine Sedan des Modells 3 von 39.990 Dollar auf 37.990 Dollar gesenkt. Nach Ansicht von Experten begünstigt der schwache Wettbewerb im Bereich der Premium-Elektroautos auch den Tesla-Absatz. Die Kapitalisierung von Tesla ist nach dem jüngsten Anstieg der Aktien dieses Autoherstellers auf mehr als tausend Dollar die höchste der Welt geworden. Tesla hat jetzt einen Marktwert von 190 Milliarden Dollar.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: