Netflix-Abonnententreue ist schlechter als Disney Plus

Netflix-Abonnententreue ist schlechter als Disney Plus

Der Streaming-Dienst Disney Plus hat das im Bereich der Streaming-Medien bekannte amerikanische Unterhaltungsunternehmen Netflix in puncto Kundenbindung überholt. Nach diesem Kriterium hat Disney Plus, der erst vor sechzehn Monaten in den Markt eingetreten ist, Netflix überholt, das den Dienst in der Zahl der bezahlten Abonnenten weit übertrifft. Laut einem Bericht des Finanzdienstes Seeking Alpha lag der Prozentsatz der Amerikaner, die während der Koronavirus-Pandemie kostenpflichtige Streaming-Dienste in den USA abonniert haben und beabsichtigen, dies für Disney Plus fortzusetzen, bei 77 %. Nur 7 % planen, es definitiv abzubestellen. Gleichzeitig planen 73 % der Netflix-Abonnenten definitiv, ihr Netflix-Kanalabonnement zu behalten, während 4 % der Abonnenten definitiv planen, es zu kündigen. Damit liegt Netflix nach diesem Indikator auf dem zweiten Platz und gibt die Führung an Disney Plus ab. Gleichzeitig wird berichtet, dass das traditionelle Pay-TV in den USA absolut unbeliebt ist.

The information post
Fehler
Nachricht: