Türkei: 25 Millionen Touristen sollen das Land besuchen

Türkei: 25 Millionen Touristen sollen das Land besuchen

Der türkische Minister für Kultur und Tourismus, Mehmet Nuri Ersoy, schätzt, dass die Zahl der Touristen, die die Türkei in diesem Jahr besuchen, 25 Millionen erreichen könnte. Der Minister erwartet außerdem, dass die Einnahmen aus dem Tourismus bis zum Ende dieses Jahres 20 Milliarden Dollar erreichen werden. Dies erklärte er in einem Interview mit CNN Turk. Die Prognosen des Ministers basieren auf den Leistungen des Tourismussektors während der Sommermonate, denn sie geben Hoffnung, dass die vom Ministerium für dieses Jahr gesetzten Ziele erreicht werden. Ersoy hofft auch, dass der Touristenstrom des Landes bis Ende 2021 30 Millionen Besucher aus Übersee erreichen wird. Dies würde 23 Milliarden Dollar an Einnahmen generieren. Der Minister sieht das Hauptrisiko in einer Zunahme der Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen, einschließlich des sich am schnellsten ausbreitenden Delta-Stammes. Dieses Problem muss jedoch durch aktive Impfung der Bevölkerung gelöst werden. Die türkischen Behörden beobachten die Situation in verschiedenen Regionen des Landes genau, um internationale Flüge rechtzeitig zu regulieren.

The information post
Fehler
Nachricht: