Australien: Arbeitslosigkeit ist wieder auf Vorkrisenniveau

Australien: Arbeitslosigkeit ist wieder auf Vorkrisenniveau

Die Situation auf dem australischen Arbeitsmarkt verbessert sich. Die vom statistischen Amt des Landes veröffentlichten Daten zeigten einen Rückgang der Arbeitslosenquote im Mai auf 5,1 % gegenüber 5,5 % im April. Fast 115 Tausend Arbeitslose im Land konnten einen Arbeitsplatz finden. Die Mai-Arbeitslosenquote entspricht dem Wert, den das Land im vergangenen Februar verzeichnete. Bjorn Jarvis, Leiter von Statistics Australia, sagte, dass die Arbeitslosenquote seit sieben Monaten in Folge gesunken sei. Die Zahl der offenen Stellen wächst. Die Zahl der Arbeitslosen im Mai sank im Vergleich zum April um 53 Tausend auf 701 Tausend Personen. Die höchste Zahl der Arbeitslosen in Australien wurde im Juli letzten Jahres verzeichnet. Dann überschritt sie 1 Million Menschen. Bjorn Jarvis berichtete außerdem, dass die australische Jugendarbeitslosigkeit im Mai auf 10,7 % gestiegen ist, das sind 0,1 Prozentpunkte mehr als im Vormonat. Trotz des Anstiegs bleibt die Rate auf einem niedrigen Niveau.

The information post
Fehler
Nachricht: