Bill Gates will Aktien von Four Seasons kaufen.

Bill Gates will Aktien von Four Seasons kaufen.

Das Wall Street Journal hat erfahren, dass Bill Gates mit einem saudischen Prinzen vereinbart hat, dessen Anteile an der Luxushotelkette Four Seasons zu kaufen. Der Wert des Unternehmens wird auf 10 Milliarden Dollar geschätzt. Cascade, das sich im Besitz von Gates befindet, wird 2,2 Mrd. Dollar zahlen. Kingdom Holding und Cascade sind derzeit zu gleichen Teilen an Four Seasons beteiligt. Sobald das Geschäft abgeschlossen ist, wird Gates‘ Unternehmen einen Anteil von 71,25 % halten. Der saudische Prinz wird einen Anteil von 23,75 % halten. Die restlichen 5 % werden weiterhin von Isadore Sharpe, dem Leiter von Four Seasons, gehalten. Die Auswirkungen der Pandemie haben der Luxusindustrie weltweit einen schweren Schlag versetzt. Die Auslastung dieser Hotels ist zurückgegangen. Allerdings sind die Zimmerpreise gestiegen. Der CEO von Four Seasons, John Davison, hat sich über den Personalmangel im Unternehmen beklagt. Der Finanzchef eines Luxushotels ist dafür bekannt, dass er an der Reinigung der Zimmer beteiligt ist.

The information post
Fehler
Nachricht: