Das Wachstum der Produktionstätigkeit in Kanada hat sich beschleunigt

Das Wachstum der Produktionstätigkeit in Kanada hat sich beschleunigt

Im November nahm das Wachstum der Produktionstätigkeit in Kanada zu. Dies wurde in einer von IHS Markit durchgeführten Umfrage festgestellt. Der Index der Industrietätigkeit lag bei 55,8 Punkten, gegenüber 55,5 Punkten im Oktober. Der Index weist seit Juli dieses Jahres ein Wachstum auf, was auf eine allmähliche Erholung der kanadischen Wirtschaft von der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Krise hinweist. Der Output-Indikator blieb über dem neutralen Niveau von 50 Punkten, ging jedoch von 55,2 Punkten einen Monat zuvor auf 55,1 Punkte zurück. Auch der Indikator, der den Status der Auftragseingänge bestimmt, zeigte ein deutliches Wachstum. Gleichzeitig stieg der Beschäftigungsindikator von 51,2 Punkten im Oktober auf 52,5 Punkte. Aufgrund von Transportbeschränkungen während der COVID-19-Proliferationskontrollperiode begannen die Lieferanten mit Verzögerungen zu arbeiten. Ihr Lieferzeitindex sank von 37,4 Punkten auf 34,2 Punkte. Die ständige Zunahme der COVID-19-Krankheiten im Land könnte nach Ansicht von Experten zu einem weiteren Rückgang der Produktion führen.

The information post
Fehler
Nachricht: