Der Goldpreis fällt aufgrund eines stärkeren Dollars

Der Goldpreis fällt aufgrund eines stärkeren Dollars

Der Goldpreis sinkt aufgrund der Aufwertung des Dollars gegenüber anderen Weltwährungen. Der Dollar-Index stieg am Mittwoch um 0,1 %, was Druck auf dieses Edelmetall ausübte. Die Aufmerksamkeit der Händler wird auf die bevorstehende Rede des Leiters der Federal Reserve der USA, Jerome Powell, gelenkt. Marktanalysten zufolge wird die Regulierungsbehörde die aktuellen Zinssätze nicht ändern. Sie glauben, dass der einzig mögliche Schritt der Fed darin bestehen könnte, den Umfang der Stimulierung zur Unterstützung der amerikanischen Wirtschaft zu erhöhen, die sich nach Meinung von Experten in diesem Jahr nicht erholen kann. Der Goldpreis fiel um 0,5 % auf 1917,40 Dollar pro Feinunze. Der Preis für Palladium stieg um 0,03 % auf 2165,30 Dollar pro Unze. Die Kosten für Platin fielen um 1,1 % auf 916,8 Dollar. Der Silberpreis stieg um 0,02 % und erreichte 26,44 Dollar pro Feinunze.

Die Informationen wurden von der Denkfabrik xCritical bereitgestellt.

The information post
Fehler
Nachricht: