Die JPMorgan Bank hat etwa 500 Milliarden Dollar angesammelt

Die JPMorgan Bank hat etwa 500 Milliarden Dollar angesammelt

Jamie Dimon, CEO der US-Bank JPMorgan Chase, sagte auf einer Bankenkonferenz, dass die Bank in Erwartung eines baldigen Zinsanstiegs etwa 500 Milliarden Dollar an Fonds angesammelt hat. Diese Aussage machte er trotz der Versprechen der Federal Reserve, dass die Zinsen noch einige Zeit niedrig bleiben werden. Dimon ist der Meinung, dass wir weiterhin Bargeld anhäufen müssen, um zu investieren, wenn die Zinsen höher sind. Nach seiner Einschätzung könnten die Zinsen in den nächsten neun Monaten angehoben werden, wenn die Inflation steigt. Wie Dow Jones Market Data zeigt, ist die Rendite der zehnjährigen US-Staatsanleihen seit Beginn des laufenden Jahres um rund 60 Basispunkte gestiegen. Zum 15. Juni erreichte er 1,497 %. Trotz des hohen Inflationsniveaus in den USA gehen einige Ökonomen und Analysten davon aus, dass die Fed ihre Geldpolitik bei der Juni-Sitzung nicht ändern wird. Im besten Fall wird sie erst im Herbst auf ihre Einstellung zurückgreifen.

The information post
Fehler
Nachricht: