Electronic Arts beabsichtigt die Übernahme von Glu Mobile

Electronic Arts beabsichtigt die Übernahme von Glu Mobile

Der US-amerikanische Videospielvertrieb Electronic Arts plant, einen der größten britischen Entwickler von Handyspielen und Apps, Glu Mobile, für 2,4 Milliarden Dollar zu übernehmen. Laut Reuters findet die Übernahme im Rahmen der Strategie des amerikanischen Unternehmens statt, seine mobile Plattform mit weiteren Videospielen zu erweitern.

Es ist bereit, 12,5 Dollar für jede Aktie von Glu Mobile zu zahlen. Dieses Angebot ist 33 % höher als der Schlusskurs am 8. Februar. Der Wert des Deals liegt bei 2,1 Milliarden Dollar. Seine Fertigstellung wird im April-Juni dieses Jahres erwartet.

Es wird erwartet, dass Electronic Arts durch diese Akquisition nicht nur seine Spieleplattform erweitert, sondern auch seinen Kundenstamm mit Frauen vergrößern kann, die möglicherweise süchtig nach Spielen wie „Kim Kardashian: Hollywood“ sind. Die Aktien von Electronic Arts stiegen im Dienstagshandel um 1,4 %, während der Aktienkurs von Glu Mobile um 34 % stieg.

The information post
Fehler
Nachricht: