England: Bank wird Ende des Jahres die Zinsen erhöhen.

England: Bank wird Ende des Jahres die Zinsen erhöhen.

Laut einer Reuters-Umfrage wird erwartet, dass die Bank of England die Leitzinsen bis zum Ende des nächsten Jahres anheben wird. Einige Befragte meinten jedoch, dass eine solche Entscheidung vor dem Hintergrund einer steigenden Inflation und eines anhaltenden kräftigen Wirtschaftsaufschwungs auch schon früher getroffen werden könnte. Die Umfrage prognostiziert eine Zinserhöhung auf 0,25 % von derzeit 0,10 % in den letzten drei Monaten des Jahres 2022. Sollte dies der Fall sein, würde die Bank of England diesen Schritt weit vor der US-Notenbank unternehmen, die erst für 2023 eine Zinserhöhung angekündigt hat. Mehr als 80 % der Analysten, die an der Umfrage teilnahmen, sagten, dass die britische Zentralbank eine solche Entscheidung früher als erwartet treffen würde. Die britische Wirtschaft erholt sich weiterhin stetig von der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Krise. Eine massive Impfung hat die strengen Beschränkungen aufgehoben und das Land geöffnet. Analysten erwarten für das dritte Quartal ein BIP-Wachstum von 2,5 % und für das vierte Quartal einen Anstieg von 1,5 % gegenüber den vorangegangenen drei Monaten. Gleichzeitig gehen sie davon aus, dass die Wirtschaft bis 2021 jährlich um 6,8 % wachsen könnte. Dies ist die Meinung von 56 Befragten. Im nächsten Jahr könnte das Wirtschaftswachstum 5,5 % erreichen.

The information post
Fehler
Nachricht: