Gaspreise in Europa wirken sich negativ auf die Wirtschaft aus.

Gaspreise in Europa wirken sich negativ auf die Wirtschaft aus.

Der Nera-Wirtschaftsexperte Jorge Sanz ist der Ansicht, dass ein starker Anstieg der Gaspreise in Europa die Erholung der europäischen Wirtschaft verlangsamen könnte. Er glaubt jedoch, dass sich die Situation bis zum nächsten Sommer stabilisieren wird. Jorge Sanz sagte, dass es mehrere Gründe für den Anstieg der Gaspreise gibt. Zum Beispiel gab es in diesem Sommer in der Region fast keinen Wind. Infolgedessen ist die Stromerzeugung in Windparks zurückgegangen. Die Gasreserven in den Speichern beginnen zu schrumpfen. Die Erwartung einer hohen Gasnachfrage in den Wintermonaten hat den europäischen Gasmarkt zusätzlich angespannt. Auch die Bestrebungen, ein Programm zur Verringerung der Kohlendioxidemissionen umzusetzen, lassen die Nachfrage nach Gas steigen. Der Preis für 1.000 Kubikmeter Gas auf dem europäischen Markt erreichte diese Woche einen Rekordwert von 970 Dollar. Am 15. September sprang der Kurs um 20 % in die Höhe. Am Donnerstag kam es am Markt zu einer Korrektur. Gas ist um fast 200 Dollar gefallen. Danach begannen die Preise jedoch wieder zu steigen.

The information post
Fehler
Nachricht: