Microsofts Kapitalisierung überstieg $2 Billionen

Microsofts Kapitalisierung überstieg $2 Billionen

Im Handel am Donnerstag verteuerten sich die Papiere der Microsoft Corporation auf 266 Dollar 69 Cents bzw. 0,5 %. In diesem Zusammenhang erreichte seine Kapitalisierung das Niveau von 2 Billionen 9 Milliarden Dollar. Der Aktienkurs des Unternehmens ist seit Beginn der Pandemiekrise auf Tiefststände gefallen. Danach stiegen die Wertpapiere fast um das Doppelte. Auslöser für den Anstieg der Microsoft-Aktie am Donnerstag war die Ankündigung der Veröffentlichung der nächsten Version des Windows-Betriebssystems. Anwender werden Windows 11 im Herbst dieses Jahres installieren können. Die meisten Experten, die an der Umfrage teilgenommen haben, empfehlen Anlegern, Microsoft-Aktien zu kaufen. Ihrer Ansicht nach werden die Wertpapiere des Unternehmens weiter im Preis steigen. Experten erwarten einen Kursanstieg der Microsoft-Aktie auf 294,73 Dollar, was einem Plus von 11 % gegenüber dem aktuellen Kurs entspricht. Apple ist nach wie vor Weltmarktführer in Bezug auf die Kapitalisierung. Sie konnte im vergangenen August die Marke von 2 Billionen Dollar überschreiten. Derzeit wird die Kapitalisierung des Unternehmens auf 2 Billionen 200 Milliarden Dollar geschätzt.

The information post
Fehler
Nachricht: