US-Finanzministerium: Es ist notwendig, das Haushaltsdefizit zu begrenzen

US-Finanzministerium: Es ist notwendig, das Haushaltsdefizit zu begrenzen

Die Chefin des US-Finanzministeriums Janet Yellen sagte, dass die aktuelle Regierung in naher Zukunft Maßnahmen ergreifen muss, um das wachsende Haushaltsdefizit zu begrenzen. Eine davon könnte die Einführung einer Steuer für reiche Leute sein. Allerdings wurde dieses Thema bisher nur diskutiert. Anfang dieses Monats haben die Demokraten einen Gesetzentwurf vorgelegt. Es würde eine 2 %ige Steuer auf Amerikaner erheben, deren Vermögen zwischen 50 Millionen und 1 Milliarde Dollar liegt. Inhaber eines Vermögens von mehr als 1 Milliarde Dollar müssten eine 3 %ige Steuer zahlen. Janet Yellen sagte, dass Joe Biden während der Kampagne sein Programm über das Steuersystem angekündigt hat, dessen Umsetzung eine Alternative zum Vorschlag der Demokraten werden könnte. Insbesondere kündigte er seine Absicht an, die Steuern für Unternehmen und bestimmte Kategorien von Privatpersonen zu erhöhen. Janet Yellen hat erneut betont, dass sie sich keine Sorgen über das Wachstum der US-Staatsverschuldung macht. Der Gesamtbetrag der Zinszahlungen darauf ist im Vergleich zur Größe der US-Wirtschaft immer noch gering.

The information post
Fehler
Nachricht: